Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Einige dieser Cookies sind notwendig, um Inhalte besser darzustellen oder Login-Funktionen zu ermöglichen .
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Artikel


Schönheitskur von Innen

Gönnen Sie Ihrem Körper zwei- bis dreimal pro Jahr eine Entlastungskur, um Haut und Bindegewebe zu straffen und sich von Innen heraus zum Strahlen zu bringen. Die Kur sollte 4 Wochen dauern und umfasst konkrete Schritte, um den Hautstoffwechsel zu entlasten, die Entgiftung zu fördern, Zufuhr von Schadstoffen zu vermeiden und die Aufnahme von stärkenden Vitalstoffen zu erhöhen.

Ernährung

  • Verzichten Sie auf Zucker, Weißmehlprodukte sowie Fleisch- und Wurstwaren.
  • Produkte in Bioqualität sind zu bevorzugen.
  • Greifen Sie zu langkettigen Kohlenhydraten in Form von Kartoffeln mit Schale, Hirse, Naturreis, Buchweizen, Dinkel, Vollkornprodukte.
  • Gemüse aller Art ist zu empfehlen. Dünsten Sie das Gemüse in Wasser und würzen Sie mit etwas Salz und frischen Kräutern und Gewürzen je nach Geschmack.
  • Nüsse und Samen wie Walnüsse, Paranüsse, Sesam und Kürbiskerne, sollten ebenfalls auf dem Speiseplan stehen.
  • Eiweiß wie Schaf- oder Ziegenmilchprodukte, Eier.
  • Hochwertige Pflanzenöle (Leinöl, Leindotteröl, Hanföl, Olivenöl…), Butter in Maßen.
  • Da die Leber Bitterstoffe liebt, bauen Sie diese bitte auch vermehrt in Ihren Ernährungsalltag ein (z.B. Chicorre-Salat, Endiviensalat) oder nehmen Sie Bitterstofftropfen oder Pulver ein.
  • Um den Körper mit ausreichend Enzymen zu versorgen, sollten Sie eimal täglich zu Zitrusfrüchten wie Orangen, Grapefruit, Ananas und Papaya greifen (sofern verträglich).

Getränke

  • Trinken Sie mindestens 1.5 – 2 Liter stilles Wasser, vermeiden Sie Plastikflaschen (Stichwort Umweltöstrogene).
  • Kaffee und zucker- sowie süßstoffhaltige Getränke sollten tabu sein.

Mineralstoffe

Schüßlersalze

Es gibt verschiedene Schüßlersalze, die Einfluß auf den Hautstoffwechsel nehmen können. Die Schüßlersalze sollen eine verbesserte Aufnahme von Nährstoffen bewirken. Damit diese Nährstoffe im Körper auch vorhanden sind, ist die gesunde Ernährung besonders wichtig.

Um die Vitalstoffspeicher bei erhöhtem Bedarf zu füllen, können Sie kurweise entsprechende Präparate/Schüßlersalze einnehmen. Empfehlungen erhalten Sie gerne bei mir.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg,
herzlichst
Simone Drummer

Kategorie: Für den Körper