Der Blick ins Horoskop

Über dem Tempel des Orakels von Delphi standen die weisen Worte: „Erkenne dich selbst.“
 

Selbsterkenntnis kann ein wesentlicher Schritt auf dem Weg zu Gesundheit sein. Als Therapeutin dient mir das Horoskop als diagnostisches Werkzeug, um tiefer zu sehen. Wir werden mit unterschiedlichen Talenten und Ressourcen, sowie persönlichen Herausforderungen auf dem individuellen Lebens- und Entwicklungsweg geboren.
So können Zusammenhänge zwischen gesundheitlichen Beschwerden und den dahinter liegenden seelischen Themen erkennbar und not-wendige nächste Schritte konkretisiert werden.

In schwierigen Lebensphasen kann es hilfreich sein, zu wissen ob es Zeit ist aktiv zu sein Dinge zu verändern, oder ob es sich um eine Phase handelt, in der es um Durchhalten und Loslassen geht. Zudem erleichtert der Blick ins Horoskop die Auswahl passgenauer Heilmittel, um größtmögliche Resonanz zu erzeugen.

 

"Der äußere Himmel dient als Wegweiser des inneren Himmels. Mensch und Himmel gehören zusammen als ein Ding.
Wer will denn ein Arzt sein, der den äußeren Himmel nicht kennt?
Aus dem äußeren Himmel muss der Arzt den inneren einsehen, um daraus für den Kranken zu bilden das innere Firmament
(= die richtige Arznei)."

- Theophrastus Bombastus zu Hohenheim (Paracelsus)